durchgedreht 24

    RT @durchgedreht24: Durchgedreht24 wird bald 18 Jahre alt. Wird langsam Zeit für unsere rebellische Phase. Aus diesem Grund wird dieses Ja…

        In den vergangenen Jahren hat das „durchgedreht24 Selbstfilmfest“ am Anfang jedes Jahres die „Lange Nacht der kurzen Filme“ veranstaltet, in welcher wir ausgewählte Filme der letzten Festivals noch einmal gezeigt haben. Bei der diesjährigen Organisation haben wir festgestellt, dass sich diese Idee über die letzten Jahre etwas abgenutzt hat. Mittlerweile existiert eine Masse an Filmen, die es schwer macht, eine zufriedenstellende Auswahl zu treffen, an der alle gefallen finden. Aus diesem Grund haben wir uns dazu entschieden, die „Lange Nacht der kurzen Filme“ im Januar nicht stattfinden zu lassen. Jedoch haben wir uns, damit die Tradition einer Veranstaltung im Winter erhalten bleibt, eine Alternative ausgedacht – „Lange Nacht - Das Filmquiz“. Hierbei wird es jedoch nicht nur um das Selbstfilmfest und seine Filme gehen, sondern um das Medium Film im Allgemeinen. Zudem wird, wie jedes Jahr, anhand dieses Quiz, das Motto des kommenden Festivals verraten. „Lange Nacht – Das Filmquiz“ findet am 15.01.2020 im Roten Saal statt. Der Einlass ist um 19:00 Uhr, Beginn um 19:30 Uhr. Eintritt: 4€; Schüler*innen, Studierende und Teilnehmende des letzten Jahres 3€. Karten können unter mailto:ticket@durchgedreht24.de reserviert werden.

              Wir bzw. IHR seid wieder mit dabei! Am 23.11.2019 um 11:30 sind die diesjährigen Gewinnerfilme auf dem internationalen Filmfestival zu sehen.

                Es ist dringend Zeit durchzudrehen! Wir brauchen euch! Wenn ihr Lust habt dabei zu sein, dann bekennt euch zur orangenen Selbstfilmfest-Farbe und kommt zum Infotreffen am 21.Oktober um 18:30 Uhr im Mogi ( HBK Gebäudekomplex, Pippelweg 77) oder schreibt uns eine Mail an mailto:info@durchgedreht24.de Wir freuen uns sehr auf jede/n Einzelne*n von euch, wollen mit euch wieder ein großartiges durchgedreht-Jahr erleben und den Verein langfristig neu aufstellen.

                  durchgedreht24 sucht dringend neue Mitglieder im Organisationsteam!

                    durchgedreht24 sucht dringend neue Mitglieder im Organisationsteam! Unsere alten Hasen widmen sich so langsam neuen Herausforderungen und das Team dünnt gefährlich aus. Also wenn du Lust hast ein Kurzfilmfestival auf die Beine zu stellen und dich in unterschiedlichen Bereichen engagieren möchtest (Pressearbeit, Marketing, Trailerdreh und vieles mehr) dann schau bei unserem Infotreffen am 21.10 um 18:30 vorbei. MOGI (vor der HBK Mensa), Pippelweg 77 in der HBK Braunschweig. ️ übrigens: du musst nicht studieren um bei uns mitmachen zu können. Wir sind ein unabhängiger und gemeinnütziger Verein. #EhrenamtIstEhrensache

                      Heute Abend ist wieder Sommerkino im Garten des Kunstvereins #sommerkinobraunschweig

                            Endlich ist sie online - unsere diesjährige Festivaldokumentation Nun könnt ihr das 17. Selbstfilmfest Revue passieren lassen, also lehnt euch zurück und klickt auf den Link in der Bio #durchgedreht24 #selbstfilmfest #Braunschweig #filmfestival #kurzfilme #hbkbraunschweig #tubraunschweig #kulturbraunschweig

                            Unsere Festival-Dokumentation ist online! Schwelgt mit uns in Erinnerungen

                                Morgen abend werden Marc vom Team siebenundfünfzig und Laijana vom Team abgedrehter T-Rex (mit langen Armen) ihre Sieger-Filme bei „Stefan macht Show“ auf snaleTV zeigen und vom Festival erzählen. Schaltet ein!

                                  Das war es mit durchgedreht24 2019. Vielen Dank an alle HelferInnen, unsere Sponsoren, Kooperationspartner und unsere Jury. Unser Team ist müde aber glücklich - es war uns eine Ehre!

                                    Freitag und Samstag unseres Festivals!

                                    Hier ist der Gewinner des goldenen Fleischwolfs: Glückwunsch ans Team Crasitage mit ihrem Film „sterben“! youtu.be/8EEc1eSTN-Y

                                    So langsam werden wir wieder wach und bevor es für uns in die Sommerpause geht, bleiben noch einige Danksagungen: Wir danken euch, den Teilnehmenden, für eure grandiosen Beiträge und dass ihr uns so treu bleibt. Wir danken der Jury für ihr Engagement und Enthusiasmus. @sulaika.lindemann @marie_foerster_actress @daniel.krauss.129 und #steffencjürgens Wir danken dem Universum Filmtheater für die Gastfreundschaft und den reibungslosen Ablauf. Und natürlich den beiden Bands, für die musikalische Unterstützung, live sowie für die Festival Dokumentation. @berengarmusic und @deerwood_indiefolk Und all unseren Unterstützern, Partnern und allen die uns spontan am Wochenende unter die Arme gegriffen haben.

                                    Unsere Gala 2019!

                                    Wir haben uns gestern einen Tag Erholung gegönnt Ab heute findet ihr alle wunderbaren Kurzfilme auf unserem YouTube-Channel Uns hier kommt unser Goldener Fleischwolf:

                                      Das war eine sehr schöne Gala gestern Abend! Vielen Dank an alle Teilnehmenden! ️

                                        3.Festivaltag

                                        7. Juli 2019

                                        Das Screening ist in vollem Gange!

                                        Galakarten? Gibt es ab 14 Uhr und an der Abendkasse im Universum Filmtheater

                                        Karten für die Gala heute Abend um 20 Uhr könnt ihr euch jetzt im Universum holen.

                                        Unsere Jury hat eure Filme im Screening gesehen und kührt gerade die Gewinner

                                        1. Gala

                                          7. Juli 2019, 20:00 – 22:00
                                          Neue Straße 7 (Universum Filmtheater)
                                          universum-filmtheater.de

                                        2. Screening

                                          7. Juli 2019, 09:00 – 13:00
                                          Schlossplatz 1 (Schloss Braunschweig / Roter Saal)
                                          braunschweig.de/kultur

                                        2.Festivaltag

                                        6. Juli 2019

                                        Die alljährliche Okertour mit der Jury war mal wieder sehr schön.

                                        Die Jury hatte auch in diesem Jahr eine sehr schöne Okertour.

                                        Unsere Jury ist schon wach und genießt unsere alljährliche Okertour

                                        1. Abgabeschluss

                                          6. Juli 2019, 20:00
                                          Katharinenstraße 4

                                        2. Abgabeparty

                                          6. Juli 2019, 18:00 – 20:00
                                          Katharinenstraße 4

                                        1.Festivaltag

                                        5. Juli 2019

                                        Aufbau geht voran

                                        Das Festival ist eröffnet und die ersten Teilnehmer sind schon da

                                        Die Begriffe würden bekannt gegeben und nun haben die Teams Zeit bis Samstag um 20 Uhr die Filme abzugeben

                                        Wir sind in den letzten Vorbereitungen: Morgen geht es um 18 Uhr auf der Mensawiese der TU los! Freut euch auf Indiefolkbanausereiactionrocknroll von Deerwood zur Eröffnung

                                        1. Startschuss (Bei Eröffnung)

                                          5. Juli 2019, 20:00
                                          Katharinenstraße 4

                                        2. Eröffnung

                                          5. Juli 2019, 18:00 – 20:00
                                          Katharinenstraße 4

                                        Vorberichterstattung

                                        Festival 2019

                                        Freitag könnt ihr euch zu den Klängen von der Band Deerwood anmelden und entspannen :Christin von Behrbalk

                                        Spontan haben wir für Freitag deerwood gefunden, die euch mit ihrer Musik in Stimmung bringen. Christin von Behrbalk

                                          Am Wochenende gibt es gleich die doppelte Ladung Film, denn das Sommerkino - Kult und Klassiker und wir haben euch für Freitag ein Rundum-Sorglos-Paket zusammen gestellt: -> Erst bei uns ab 18:00 Uhr anmelden und bis zum Startschuss um 20:00 entspannen -> Danach könnt ihr euch direkt im Anschluss mit circa 21 Uhr Beginn filmische Inspiration im Garten des Kunstvereins holen, denn dort wird Singing in the Rain gezeigt -> Anschließend seid ihr bereit die Nacht durchzudrehen und euer Wissen in die Praxis umzusetzen facebook.com/events/331259031143604

                                          Heute zeigen wir euch unser ganzes Team: Wir sind durchgedreht24 2019!

                                          Unser Team ️ Wir freuen uns auf euch! #durchgedreht24 #selbstfilmfest #kurzfilme #braunschweig #kulturbraunschweig

                                            durchgedreht 24 backstage Unser Vorstand Mara, Jan und Anna bilden in diesem Jahr das all-überwachende Auge. Mit viel Engagement planen sie das 17. Selbstfilmfest und versuchen nicht schon im Vorfeld durchzudrehen Schon angemeldet? ️ durchgedreht24.de

                                            Heute stellen wir unsere Hauptverantwortlichen vor: Unseren Vorstand! Er kümmert sich um die wichtigsten Absprachen und darum, das alles läuft.

                                            Heute waren wir schon früh bei Radio Okerwelle um bei Moderatorin Nicole Beyes über unser Festival zu sprechen. Der Beitrag wird heute Mittag und Abend wiederholt - schaltet ein!

                                              Heute kommt unser letztes Jurymitglied: Steffen C. Jürgens! Der gebürtige Braunschweiger Filmemacher, Schauspieler, Drehbuchautor, Sprecher und Satiriker Steffen C. Jürgens studierte einst in der Filmklasse der hiesigen Hochschule für Bildende Künste. Simultan spielte er damals am Staatstheater Braunschweig und agierte ebenso an der Experimentierbühne Wolfsburg. Zum Regisseur wurde er an der Filmakademie Baden-Württemberg ausgebildet, sein Abschlussfilm „Der Ärgermacher“ war ebenso sein Debüt als veröffentlichter Programmkinofilm in Deutschland. Die schwarz-weiße, tragikomische Mediensatire bespielte auch das Universum Filmtheater des geliebten Braunschweig, zu dem er stets ein außergewöhnliches Verhältnis pflegt. Heute arbeitet er vornehmlich als Filmschauspieler für deutsche Kino- und Fernsehproduktionen. So ist er Teil bekannter Serien wie „Dogs of Berlin“, „Tatort“, Die Sturmflut“ oder auch „Ku‘damm 56“. In dem national wie auch international prämierten Kinofilm „Oh Boy“, der 6 Lolas beim deutschen Filmpreis und später den europäischen Debüt-Filmpreis gewann, verkörperte Jürgens einen zynischen, ewig beleidigten Theater- und Performance-Regisseur. Mit der rund vierzigfolgigen Webserie „Der Kulturterrorist“ bei Watchberlin.de, bei der er als Hauptdarsteller und Co-Regisseur fungierte, betrat Jürgens Ende der Nullerjahre Neuland, da diese eine der ersten deutschen Webserien darstellte und gewann mit der Produktion einen Online-Lead Award in Silber. Weitere Preise erhielt er durch seine Rollen in den Kinofilmen „BitterSüß und „Das Leben des C.Brunner“ und ist als Schauspieler Partizipant preisgekrönter TV- und Kino Produktionen.

                                              Unser 4. Jurymitglied für das 17. Selbstfilmfest Steffen C. Jürgens Der gebürtige Braunschweiger Filmemacher, Schauspieler, Drehbuchautor, Sprecher und Satiriker Steffen C. Jürgens studierte einst in der Filmklasse der hiesigen Hochschule für Bildende Künste. Zum Regisseur wurde er an der Filmakademie Baden-Württemberg ausgebildet. Mittlerweile ist er vornehmlich als Filmschauspieler für deutsche Kino- und Fernsehproduktionen unterwegs. So kennt man ihn beispielsweise aus Tatort oder dem Kinofilm „Oh Boy“. Mit der rund vierzigfolgigen Webserie „Der Kulturterrorist“ bei Watchberlin.de, bei der er als Hauptdarsteller und Co-Regisseur fungierte, betrat Jürgens Ende der Nullerjahre Neuland, da diese eine der ersten deutschen Webserien darstellte und gewann mit der Produktion einen Online-Lead Award in Silber. Wir freuen uns auf das Allroundtalent! Und ihr? Schon angemeldet über durchgedreht24.de?

                                                Kommt uns auf der TU-Night besuchen!

                                                1. TU Night 2019

                                                  29. Juni 2019, 18:00 – 30. Juni 2019, 01:00
                                                  Pockelsstraße 4 (Altgebäude)
                                                  tu-braunschweig.de/presse

                                                durchgedreht 24 backstage Unser Presse & Social Media Team Wir versuchen das Konzept unseres Kurzfilmfestes nach Außen zu tragen, damit möglichst viele in der Region und darüber hinaus über das 17. Selbstfilmfest informiert sind Also meldet euch jetzt an über durchgedreht24.de (Seid so lieb, für mich, ja? )

                                                Nur noch eine Woche - dann wird durchgedreht! Seid ihr schon gespannt?

                                                Und hier kommt das Team, was euch seit einem Monat mit täglichen News versorgt: Das Presse und Social Media-Team!

                                                    durchgedreht 24 backstage: Unser Design- Team Wir kreieren sämtliche Werbemittel, von Facebook- Bannern über Buttons bis Plakate und Flyer. Ganz wichtig sind die jährlich individuellen Festivalshirts und Beutel. Ihr wollt das diesjährige T-Shirt abgreifen? Dann meldet euch an und dreht euren eigenen Kurzfilm durchgedreht24.de

                                                    Heute stellen wir unser Design-Team vor. Sie designen eure T-Shirts, unsere Flyer, Plakate und Facebook-Banner.

                                                      Unser drittes Jurymitglied für das 17. Selbstfilmfest Sulaika Lindemann Sie ist eine junge Schauspielerin mit besonderer Expertise in Kurzfilmen, welche sie zum Teil selbst produzierte. Auf der großen Leinwand war sie in dem jüngst erschienenen Kinofilm „Berlin I Love You“ zu sehen. Stellt euch ihrem Urteil und meldet euch jetzt an über durchgedreht24.de @j.thiago.braga

                                                      Wir verkünden user drittes Jurymitglied: Sulaika Lindemann! Neben ihrer Ausbildung an der Schule für Schauspiel in ihrer Heimatstadt Hamburg arbeitete sie als Model und wirkte in kleineren Produktion mit, zum Beispiel als Braut in Musikvideos der Band Fettes Brot oder in mehreren Werbefilmen. Ihr Können setzte sie nach Ihrem Abschluss als Hauptdarstellerin in zwei weiteren Kurzfilmen („Couchfever“ und „Winterregen“) ein, die sie zusammen mit Freunden schrieb sowie produzierte. In Kurzfilmen war sie zuletzt in „Brüder“ (2018, Kida Khodr Ramadan) und „Still Lives“ (2017, Yaron Dahan) zu sehen. Mit den Kinofilmen „Night Out“ (2016, Stratos Tzitzis) und dem jüngst erschienen „Berlin I Love You“ (2018, Gabriela Tscherniak) hatte Frau Lindemann bereits ihr Debüt auf der großen Leinwand. Außerdem tritt sie immer wieder in deutschen TV Serien Produktionen wie „In aller Freundschaft“, „Die Spezialisten“ oder „Betty‘s Diagnose“ auf.

                                                        Heute drehen wir bei bestem Wetter unsere Zwischenfilme - seid gespannt!

                                                        Heute wurden die letzten Zwischenfilme für die Gala gedreht

                                                          Auch in diesem Jahr freuen wir uns auf den Grillstand vom Hotel 666. Ob Gemüse oder Fleisch, unsere Festival Teilnehmenden sind versorgt.

                                                          Auch in diesem Jahr freuen wir uns riesig über unseren Essensstand vom hotel666.de, der euch an beiden Tagen des Festivals mit vegetarischen und fleischlichen Spezialitäten versorgen wird

                                                            durchgedreht 24 backstage: Unser Trailer- Team Hier können wir selbst filmisch kreativ werden. Das Trailer- Team produziert den Festivaltrailer, welcher dann in den Kinos der Region und auf YouTube läuft, um das Interesse am Selbstfilmfest zu wecken. Natürlich dreht das Team auch, passend zum Trailer, die unterhaltsamen Zwischenfilme für die Gala. Also lasst euch von unserer Filmbegeisterung anstecken und dreht am 5. Juli euren eigenen Kurzfilm. Anmeldung und weitere Informationen findet ihr auf durchgedreht24.de

                                                            Heute stellen wir das Trailerteam vor. Sie haben unseren diesjährigen Kinotrailer gedreht und kümmern sich gerade um die Zwischenfilme unserer Gala

                                                            Veranstaltungstipp: Heute Abend findet in der Kulturfabrik Löseke in Hildesheim um 20 Uhr der Ecco!-Filmabend statt.

                                                              Ab dem 5. Juli beginnt wieder die Sommerkino-Saison. Unteranderem werden die Filme Adams Äpfel, King Kong und Chih… https://twitter.com/i/web/status/1141329499856035840

                                                              Dieses Jahr haben wir einen offiziellen Selbstfilmfest-Treffpunkt: Das Riptide im Handelsweg 11. Wenn ihr eine Pause im Kreativprozess braucht oder kurz Kraft tanken wollt, heißt euch das Riptide Team mit coolen Drinks und leckerem Essen herzlich willkommen. Wir haben gestern schon einmal ordentlich dekoriert - wie findet ihr unsere durchgedrehte Deko? Pssst: Dazu findet heute Abend um 20:00 Uhr die Quiznight Special-Film-Edition statt!

                                                              Was wäre der Braunschweiger Sommer ohne das Sommerkino - Kult und Klassiker? Am 05.07. - direkt nach unserer Eröffnungsveranstaltung - beginnt die diesjährige Filmreihe mit Klassikern wir Adams Äpfel, Chihiros Reise ins Zauberland, King Kong, La Haine und vielem mehr! Foto: Martin Laube

                                                                Das Café riptide ist dieses Jahr offizieller Selbstfilmfest Treffpunkt. Auch über das Kurzfilmfestival hinaus werdet ihr dort herzlich begrüßt und findet auf der Speisekarte coole Drinks und leckeres Essen. Die Kombination aus Plattenladen und Café ist im jeden Fall mehrere Besuche wert.

                                                                Zu heiß? Bock auf Abkühlung? Kommt zum AStA der TU - wir haben einen Pool und eiskalte Bowle!

                                                                  Am Mittwoch findet das Quiznight-Spezial um 20:00 Uhr im Café Riptide statt #durchgedreht24 #cafériptide #Braunschweig #kulturbraunschweig

                                                                  Reminder: Dieses Wochenende in Hildesheim. Holt euch Inspiration und fröhnt der (Kurzfilm-) Liebe ->bundesfestival.de

                                                                      Heute ist es Zeit für unser zweites Jurymitglied: Daniel Krauss! Er ist Regisseur, Schauspieler und Dozent. Bevor Daniel Krauss 1996 an der Deutschen Film- und Fernsehakademie Berlin sein Regie-Studium aufnahm, veröffentlichte er erste Texte als Autor und studierte an der New York Film Academy. Es entstanden diverse Kurzfilme und Theaterinszenierungen. Parallel zum Studium nahm er an Workshops der European Film Academy teil. 2002 schrieb und drehte er seinen Abschlussfilm Heimatfilm! (WDR). Er unterrichtete 2007 an der Filmhochschule in Kapstadt/Südafrika in den Fächern Schauspiel und Screenwriting und gründete darauf folgend, gemeinsam mit Antoine Monot die Filmproduktionsfirma Zuckerfilm. Er inszenierte und produzierte zwei weitere Spielfilme, Wo es weh tut (2009) und Kaiserschmarrn (2011) und führte Regie bei zwei Staffeln Cindy und die jungen Wilden (2012). Seit dem Ende seiner Ausbildung trat Krauss auch als Schauspieler in Filmen und Serienepisoden auf, darunter in Familienfest (2016), Das schweigende Klassenzimmer (2018) und regelmäßig im Tatort Berlin. Seit 2014 führt Daniel Regie bei der Sendung Kalkofes Mattscheibe und seit 2017 bei Comedy Central: News. Er entwickelte den Film „Wir sind die Rosinksis“ für die Degeto und war hier auch als Creative Procucer mit verantwortlich. Zurzeit entwickelt er, gemeinsam mit Daniel Scotti-Rosin, zwei Comedy-Serien für SAT1. Er war außerdem Herausgeber des Kunst- und Literaturmagazins „Spella erzählt Geschichten“.

                                                                      Unser zweites Jurymitglied für das 17. Selbstfilmfest: Daniel Krauss Als Schauspieler kennt man ihn zum Beispiel aus Tatort aber auch als Regisseur war er schon tätig, unter anderem bei Kalkofes Mattscheibe. Wir freuen uns sehr auf seine Expertise. Wenn ihr euch traut, seiner Kritik stand zu halten, dann meldet euch jetzt an über durchgedreht24.de @daniel.krauss.129

                                                                        durchgedreht 24 backstage: Unser Jury Team Wir sind stets auf der Suche nach kompetenten Fachleuten für die Selbstfilmfest Jury. Welche vier interessanten Persönlichkeiten wir dieses Jahr für euch und eure Kurzfilme finden konnten? Seid gespannt Aber stellt euch dem kritischen Blick und meldet euch an auf durchgedreht24.de Das 17. Selbstfilmfest vom 5. bis 7. Juli

                                                                        Heute im Mogi der HBK Braunschweig: Testet eure kreativen Fähigkeiten, in kurzer Zeit eine Geschichte zu erzählen. Von 18:00 bis 20:00 Uhr stellen wir euch das Equipment zur Verfügung, einen 24 Sekunden Kurzfilm zu drehen. Kommt vorbei für Snacks, Punsch und Infos!

                                                                        Heute wird unser Juryteam vorgestellt: Sie kümmern sich auch in diesem Jahr um die Anwerbung und Betreung der Jury

                                                                          Die erste Band für unser 17. Selbstfilmfest steht fest. Am Samstag könnt ihr die erfolgreiche Abgabe eurer Kurzfilme zu BERENGAR feiern. Freut euch auf den emotionalen Rausch, den euch die Band aus Peine bieten wird. @berengarmusic

                                                                          Nicht mehr lange, dann wird unsere diesjährige Band Berengar euch am Samstagabend unseres Festivals mit Musik beglücken

                                                                            Bevor es auf das 17. Selbstfilmfest zugeht: Testet am Donnerstag im Mogi der HBK Braunschweig eure kreativen Fähigkeiten, in kurzer Zeit eine Geschichte zu erzählen. Von 18:00 bis 20:00 Uhr stellen wir euch das Equipment zur Verfügung, einen 24 Sekunden Kurzfilm zu drehen. Kommt vorbei für Snacks, Punsch und Infos zum Festival im Juli.

                                                                            Das Trailerteam produziert wieder fleißig die Zwischenfilme

                                                                              Am 19. Juni findet das durchgedreht 24 Quiznight-Spezial im Café Riptide statt. Dort könnt ihr euch unseren Fragen stellen. Kommt vorbei!

                                                                              Am 19. Juni veranstaltet das @cafe_riptide, im Zuge des 17. Selbstfilmfests, eine durchgedreht 24 - Spezial - Quiznight. Seid ihr schon vorbereitet? Wenn ihr noch mal recherchieren müsst schaut auf unsere Webseite.

                                                                              Ihr wollt schon zwei Wochen vor unserem Festival Inspiration sammeln? Das Bundes.Festival.Film zeigt 40 Kurzfilme von 2 bis 70 Minuten Länge, die von Amateur-Filmemacher*innen für die Wettbewerbe Deutscher Jugendfilmpreis und Deutscher Generationenfilmpreis eingereicht wurden und während der Festivaltage ausgezeichnet werden. Das kostenfreie Festival richtet sich an alle kleinen und großen Filminteressierten ab 6 Jahren

                                                                                Habt ihr schon alle Sammelkarten der Crew zusammen? Seit Donnerstag findet ihr in der Region Braunschweig unsere Flyer. Folgt dem durchgedreht 24 Code 24-5-3-1-0 und stellt euch der Herausforderung. Zu gewinnen gibt es, Ruhm, Ehre, den goldenen Fleischwolf und 1000€ Anmelden könnt ihr euch auf unserer Webseite durchgedreht24.de

                                                                                  Erlebe auch du dein filmisches Abenteuer: In 24 Stunden - einen 5 minütigen Kurzfilm - mit 3 aus 12 vorgegebenen Begriffen - nur einer Kamera - und ohne nachträglichen Schnitt Das 17. Selbstfilmfest vom 5. bis zum 7. Juli 2019 Auf unsere Website findet ihr weitere Informationen und die Anmeldung. durchgedreht24.de

                                                                                    Heute stellen wir unser erstes Jurymitglied vor: Marie Förster Die 1992 in Leipzig geborene Schauspielerin Marie Förster studierte von 2012 bis 2016 an der Theaterakademie Vorpommern. Schon während des letzten Ausbildungsjahres war sie an der Vorpommerschen Landesbühne in mehreren Inszenierungen zu sehen - u.a. als Valerie in „Geschichten aus dem Wienerwald“ (Regie: Swentja Krumscheidt) und Amalia in „Die Räuber“ (Regie: Oliver Trautwein). Von 2016 bis 2018 war sie festes Ensemblemitglied der Burghofbühne Dinslaken, u.a. als Meggie in „Tintenherz“ sowie als la‘lia in „meet me“, womit sie 2018 beim WESTWIND-Festival in Köln für den Hauptpreis nominiert war. Seitdem gastiert sie an verschiedenen deutschen Bühnen. Seit 2017 konzentriert sie sich auf die Arbeit vor der Kamera und drehte verschiedene Kurzfime, zuletzt für die Konrad-Wolf-Universität Babelsberg. 2019 beginnen die Dreharbeiten für „Starnet“, eine Science-Fiction-Serie, in der sie eine der Hauptrollen übernehmen wird.

                                                                                    Unser erstes Jurymitglied für das 17. Selbstfilmfest: Marie Förster Sie ist eine junge deutsche Schauspielerin, die nach einigen Jahren am Theater seit 2018 freiberuflich arbeitet. Schon bald ist sie in dem Serien Projekt „Starnet“ zu sehen. Doch zuvor nimmt sie am 7. Juli eure Kurzfilme genau unter die Lupe. @marie_foerster_actress

                                                                                    Unser erstes Jurymitglied: Marie Förster Sie ist eine junge deutsche Schauspielerin, die nach einigen Jahren am The… https://twitter.com/i/web/status/1137071689840365568

                                                                                      durchgedreht 24 backstage: Unser Dokumentations - Team. Wir sind vom 5. bis 7. Juli schlaflos auf der Suche nach den authentischen Bildern, die unser Selbstfilmfest repräsentieren. Und für euch sind wir abrufbereit, um euch bei euren Dreharbeiten zu filmen. Meldet euch auf durchgedreht24.de für das 17. Selbstfilmfest an.

                                                                                      Heute stellen wir das Dokuteam vor. Sie werden die wichtigsten Momente des Festivals filmen und euch innerhalb des Wochenendes eine Dokumentation zusammen schneiden.

                                                                                      Was hängt denn hier? Unser Team ist heute in der Stadt unterwegs und verschönert diese mit unseren diesjährigen Flyern und Plakaten - holt sie euch!

                                                                                        Captain Cuttless und seine Crew sind für durchgedreht24 im Jahr 2019 bereit - und ihr?

                                                                                        Der Trailer für das Selbstfilmfest 2019 ist da! Schaut ihn euch an. Hier gehts lang: youtu.be/JNHGosXOucs

                                                                                        Die Teamvorstellung geht weiter. Heute: Das Website-Team! Sie betreuen unseren Online-Auftritt und sorgen bei der Teamanmeldung für reibungslosen Ablauf.

                                                                                        durchgedreht 24 backstage: Unser Team für die Webseite. Wir kümmern uns um die Webseite, na klar. Vor allem aber machen wir die Anmeldung möglich. Also klickt auf durchgedreht24.de und meldet euch für das 17. Selbstfilmfest vom 5. bis 7. Juli an.

                                                                                          Auch in diesem Jahr stellen wir nach und nach unsere Organisations-Teams vor. Heute: Das Sponsoring-Team. Sie haben Sponsoren und Förderer angeworben, damit unser Festival finanziert werden kann.

                                                                                          durchgedreht 24 backstage: Unser Sponsoring Team arbeitet das ganze Jahr über darn, potenzielle Förderer und Partner für das Selbstfilmfest zu begeistern. Ab dem 5. Juli geht es wieder los. Meldet euch auf durchgedreht24.de an.

                                                                                          Unsere Flyer und Plakate sind da!

                                                                                            An alle TeilnehmerInnen: Heute um 20:15 Uhr beginnt unsere Anmeldung auf www.durchgedreht24.de!

                                                                                            Die Anmeldung ist offen: Teams, seid 2019 dabei!

                                                                                            1. Anmeldung

                                                                                              3. Juni 2019, 20:30 – 5. Juli 2019, 20:00
                                                                                              durchgedreht24.de/backstage

                                                                                              Cineasten und Kreative aufgepasst:

                                                                                                Wir sind auf der Mensawiese vor der Mensa 1 und haben Popcorn. Kommt vorbei!

                                                                                                  Wir sehen uns am 7. April auf dem Frühlingsgestöber Flohmarkt im Handelsweg. Kommt vorbei!

                                                                                                    Was passiert denn hier? Drehen wir etwa unseren diesjährigen Trailer? Seid gespannt!

                                                                                                      Der Frühling kommt in großen Schritten - perfekt um mal wieder auszumisten. Um ungenutzte Dinge in ausreichend Sommerkapital zu wandeln, haben wir ein tolles Event für euch: Den Frühlingsflohmarkt im Riptide! Mit POLARHERZ, der Hanfbar Braunschweig und toller Musik von u.a. You Silence I Bird. Natürlich sind auch wir mit einen Infostand dabei!

                                                                                                          Das durchgedrehte Team 2019 Wir bereiten uns auf das Selbstfilmfest Wochenende vor. 5. bis zum 7.Juli Wie weit seid ihr mittlerweile?

                                                                                                              Auch in 2019 wurden unsere kurzen Filme in einer langen Nacht im Roten Saal des Braunschweiger Schlosses geehrt. Dazu gab es Popcorn, Gewinne und jede Menge Spaß! :)

                                                                                                              Wir sind bereit für eine lange Nacht mit vielen lustigen, aufregenden und durchgedrehten Filmen!

                                                                                                              1. Lange Nacht der kurzen Filme

                                                                                                                23. Januar 2019, 19:30 – 23:00
                                                                                                                Schlossplatz 1 (Schloss Braunschweig / Roter Saal)
                                                                                                                facebook.com/events

                                                                                                                Am 23.Januar findet im Roten Saal wieder unsere lange Nacht der kurzen Filme statt. Um nach der langen Pause wieder in Selbstfilmfest - Stimmung zu kommen, wollen wir mit euch die letzten 15 Jahre Revue passieren lassen. 24 ausgewählte Kurzfilme ab 19:30 Karten reservieren unter mailto:langenacht@durchgedreht24.de Einlass 19 Uhr Wir freuen uns auf euch. bit.ly/2BYvFuK

                                                                                                                    Sponsoren

                                                                                                                    Unsere Unterstützer:innen

                                                                                                                    Das Team von durchgedreht 24 bedankt sich ganz herzlich bei den Sponsoren, ohne die das Festival nicht möglich wäre.